Subtracks – To Released #18

Unsere achtzehnte Sendung auf Radio Corax (Halle) in der Berliner Nacht und als Ersatzsendung auf Pi Radio (Berlin – Ost).

Extrabreit aus Hagen, Sänger und Schlagzeuger von der moderne Man, Dreihundert Tausend Verschiedene Krawalle, als Kind ins Studio, monatelang Pop-Radio gehört, Good F*ck, Easy-Listening, kosmisches Mädchen, Folk-Horror mit mittelalterlichen Klavierspielen und gotischem Horrorambiente, Hype Williams, Alfred Darlington, eine deutsche Independent-Band, die aus Weilheim in Oberbayern stammt, John Balance, Peter “Sleazy” Christopherson und Danny Hyde, Ljubljana, Slovenia, Warrego Valles, irgendwas mit FKSHMxNANA und Russen aus Moskau, eine große zylindrische Trommel, eine radikale Swingband, Ten German Bombers, was klein Dreckiges, Machine Girl, eine einzigartige dunkle sowjetische Elektronica-Waffe, der Projektleiter, Weltraumdisco, Mal Blum, Timmy Vulgar, “nick elward makes music”, Michigan und wieder die Stimmungsmanagement-Tools ala Spotify-Mixes namens “Productive Morning” und dem Chillhop YouTube channel den die Elenden zur Produktivitätsteigerung um 400% benutzen.

Haste 4 Bier, gehöhrt der Äther dir.

„Subtracks – To Released #18“ weiterlesen

Subtracks – To Released #8

Unsere achte Sendung auf Radio Corax mit ohne VS.

Etwas von einer nachgezogenen EP, ein beatlichen Soundcloud-Track, einen vorangekündigten Kassetten-Tag, ein live gespieltes Playback, gefährdete Orientierung durch Musik, liebevoll vergessene Edelsteinkisten, legendäre überteuerte Synthesizerbank, ein visueller Abfall-Event, verdichtete Resteverwertung, ausgeglitterte Soulmusik, verlassene Soloprojekte, Vermont und ein Edit von was ganz Altem.

Haste 30 Titel, scheisst dir der Hund vor die Füsse!

„Subtracks – To Released #8“ weiterlesen